Sanierung des Kanzlei-Compounds und Neubau Visastelle der Deutschen Botschaft Hanoi, Vietnam

Denkmalgeschützter Bestand

hano-c_projekt_800x555_startbild_h2.png

Denkmalgeschützter Bestand

Haus 2

Denkmalgeschützer Bestand

hano-c_projekt_800x555_h4_front.png

Denkmalgeschützer Bestand

Haus 4 Vorderseite

Denkmalgeschützter Bestand

hano-c_projekt_800x555_h4_rueckseite.png

Denkmalgeschützter Bestand

Haus 4 Rückseite

Nebengebäude mit altem Baumbestand

hano-c_projekt_800x555_gruenanlage.png

Nebengebäude mit altem Baumbestand

Auftraggeber

Bundesrepublik Deutschland vertreten durch das Auswärtige Amt

Bearbeitungszeitraum

2015 - 2019

Bruttogrundfläche

ca. 2640 m2

Leistung

Generalplanung sowie Steuerung und Überwachung, HOAI-LP 1 - 8

Maßnahmen

  • Denkmalgerechte Sanierung von 9 Gebäuden auf dem Compound
  • Neubau der Visastelle und Erweiterung des Visaschalter-Umfangs
  • Ertüchtigung der materiellen Sicherheit: Umbau der existierenden KFZ- und Personenschleusen
  • Erneuerung von Außenanlagen und Grünflächen
Denkmalgeschützter BestandDenkmalgeschützer BestandDenkmalgeschützter BestandNebengebäude mit altem Baumbestand